Leben und Schreiben am Alsergrund

Am Alsergrund lebten und wirkten viele jüdische Schriftstellerinnen und Schriftsteller. Ihre Texte und Geschichten erzählen nicht nur von Verfolgung und Gräueltaten. Viele Texte regen zum Nachdenken an, viele bringen einen zum Lachen und berichten Kurioses, Reizvolles und Neues.

 

Wir wollen die Werke jüdischer Schriftstellerinnen und Schriftsteller vor den Vorhang holen. Spannende Lesungen und Diskussionen sind geplant, ebenso weitere Kooperationen am Alsergrund.

 

Haben Sie LieblingsautorInnen oder Lieblingstexte? Melden Sie sich bei uns und bringen Sie sich ein!