Netzwerk Neue NachbarInnen

Am Alsergrund hat die Agenda das Netzwerk Neue NachbarInnen gegründet, um allen Institutionen und interessierten BewohnerInnen die Möglichkeit zu bieten, sich über die Situation der Geflüchteten am Alsergrund auszutauschen.

 

Einerseits können sich Institutionen die Schutzsuchenden helfen, vernetzen und andererseits werden sie mit Menschen die ihre Hilfe einbringen wollen zusammengebracht.

 

Aus dem Netzwerk heraus entstehen bereits erste kleine Projekt-Ideen, die mit Hilfe des Agendateams umgesetzt werden. Das Netzwerk bildet eine Plattform für Informationenaustausch und ist Projektschmiede im Bereich der Flüchtlingshilfe.

 

NetzwerkpartnerInnen sind neben den engagierten Ehrenamtlichen derzeit: Agenda Alsergrund | VHS Alsergrund | Asyl in Not | Flüchtlingshaus Rossauer Lände, Diakonie Flüchtlingsdienst | WG Refugio, Caritas Wien | Arbeitersamariterbund, Haus Mihan | Zentrum 9 | Pfarre Rossau | PLC-Gelug Zentrum | guests welcome WUK | Kommission für Soziales, Bildung und Integration der BV 9

 

Projekte:

Projekt Hilfe für Neue NachbarInnen

Projekt SprachCafé