19.11.2015 / 9.Alsergrund

Grätzlspaziergang Servitenviertel

Der Spaziergang wird vom Architekurbüro mönkemöller und kreppel begleitet und führt uns diesmal - mit leider nur einem kleinen Blick - zum jüdischen Friedhof in der Seegasse (da der Friedhof derzeit saniert wird), dem Tennisplatz, der sich im gleichen Häuserblock befindet, durch die d’Orsaygasse, eine verkehrsberuhigte Gasse und zurück zum Servitenplatz mit dem Kreuzgang im Servitenkloster und der Peregrinikapelle.


Da mit diesem Grätzlspaziergang durch das Servitenviertel, die Reihe ihren vorläufigen Abschluss findet, freuen wir uns anschließend bei einem Glas Wein den Abend ausklingen lassen zu können!


Begleitet werden wir ebenso wieder von Michael Bailer, von der Wiener Umweltschutzabteilung, ausgestattet mit geeichtem Schallpegelmessgerät.